www.backecke.com
home | contact / Impressum |
18.11.2018  
 
   
 
  Rezepte
  Vorspeisen
  Hauptspeisen
  Brote
  Snacks
  Muffini
  Kuchen
  Grundrezepte
  Dessert
  Süße Teilchen
  Kekse
  Pralinen
  Pizza- Beläge
  Getränke

  Tips und Tricks
  Über uns
 
Suchbegriff:
suchen »
 
 Rezepte - Dessert

Rhabarber- Gratin

30 min  Zubereitung
10 min  Backzeit
einfach schwer
fett 1%
no image
   
Zubereitung:

Rhabarber schälen, in 2cm lange Stücke schneiden. Mit 4EL Zucker vermengen und ca. 60Min. ziehen lassen.
Rhabarber abgießen, den entstandenen Saft auffangen, mit Wasser auf 100ml auffüllen und aufkochen. Eine Vanilleschote aufritzen, das Mark herausschaben und beiseitestellen. Rhabarber und Vanilleschote in das kochende Wasser geben und 3-5 Min. zugedeckt köcheln lassen. Der Rhabarber sollte bißfest sein.
Den Backofengrill vorheizen. Rhabarber mit einer Lochkelle herausheben und abtropfen lassen. In feuerfeste Förmchen (flach, ca. 12cm) füllen.
Eigelb, übrigen Zucker und Vanillemark in einer Schüssel weißschaumig rühren. Den Orangensaft langsam in die Eimasse rühren. Den Quark einrühren. Die Masse über den Rhabarber geben.
Unter dem Backofengrill goldbraun überbacken.
Nach Belieben mit Melisseblättchen garniert servieren.

 
Zutaten für 4 Personen
600 g Rhabarber
80 g Zucker
50 g Quark
50 ml Orangensaft - frisch gepresst
Vanilleschote
Eigelb
34 kcal / 100g  
69 kcal / Personen  
205 g / Personen  
 

« zurück zur Übersicht    

Top 5 neueste Rezepte
 
 
Voten
DSL 2480
ISDN 227
analog 104
Firmennetz 58
sonstiges 86
abschicken  »
 
    ecommerce solutions | web hosting | network service | webdesign | terminalsysteme | sitemap
© sixpol eletronics 1999-2003 sixpol.com