www.backecke.com
home | contact / Impressum |
18.11.2018  
 
   
 
  Rezepte
  Vorspeisen
  Hauptspeisen
  Brote
  Snacks
  Muffini
  Kuchen
  Grundrezepte
  Dessert
  Süße Teilchen
  Kekse
  Pralinen
  Pizza- Beläge
  Getränke

  Tips und Tricks
  Über uns
 
Suchbegriff:
suchen »
 
 Rezepte - Hauptspeisen

Ravioli mit Spinat und Ricotta

30 min  Zubereitung
60 min  Ruhezeit
einfach schwer
fett 9%
no image
   
Zubereitung:

Mehl, 3 Eier, Wein und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 60Min. ruhen lassen.
Spinat verlesen, abbrausen und tropfnass im Topf bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken.
Brösel mit Ricotta, übrigem Ei und Parmesan mischen. Spinat und Zitronensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Nudelteig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in 5cm breite Streifen schneiden. Im Abstand von 5cm mit einem Teelöffel kleine Portionen der Füllung daraufsetzen. Einen zweiten Teigstreifen darüberlegen, um die Füllung festdrücken und mit einem Teigrädchen Quadrate ausschneiden.
Butter in einer Pfanne schmelzen, Salbeiblätter dazugeben.
Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5Min. garen, abgießen, auf Tellern anrichten und mit Salbeibutter beträufeln.
Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

 
Zutaten für 4 Personen
400 g Mehl Type 405
150 g Spinat - frisch
200 g Ricotta
80 g Butter
EL Weißwein
EL Brösel
EL Parmesankäse - frisch gerieben
TL Zitronensaft
Eier
  Salbeiblatt
  Salz
  Pfeffer
86 kcal / 100g  
253 kcal / Personen  
294 g / Personen  
 

« zurück zur Übersicht    

Top 5 neueste Rezepte
 
 
Voten
DSL 2480
ISDN 227
analog 104
Firmennetz 58
sonstiges 86
abschicken  »
 
    ecommerce solutions | web hosting | network service | webdesign | terminalsysteme | sitemap
© sixpol eletronics 1999-2003 sixpol.com