deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Montag, 20.09.2021  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 282 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Brot » Weizen-Haferflockenbrot AUCH FÜR BACKAUTOMAT
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Brot » Weizen-Haferflockenbrot AUCH FÜR BACKAUTOMAT
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 3:07     Titel: Weizen-Haferflockenbrot AUCH FÜR BACKAUTOMAT
Weizen-Haferflockenbrot AUCH FÜR BACKAUTOMAT

500 g Weizenvollkornmehl
2 Pck. Trockenhefe
1,5 TL Salz
1 TL Zucker
100 ml lauwarmes Wasser
500 ml Buttermilch
300 g kernige Haferflocken

Weizenvollkornmehl in eine Rührschüssel sieben, mit Trockenhefe sorgfältig vermischen. Zucker, Salz, Wasser und Buttermilch hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 min zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf der Arbeitsfläche durchkneten, dabei 250 g Haferflocken unterkneten. Den Teig zu einer Rolle (30 cm lang) formen.

Die Teigrolle in eine gefette, mit 25 Haferflocken ausgestreute Kastenform (30 x 11 cm) legen und zugedeckt an einem warmen Ort nochmals gehen lassen, bis sich der Teig wieder sichtbar vergrößert hat.

Die Teigoberfläche mehrmals etwa 1 cm tief einschneiden, mit Wasser bestreichen und mit den restlichen Haferflocken bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 250 C (vorgeheizt)
Heißluft: etwa 220 C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 4 - 5 (nicht vorgheizt)
Backzeit: 15 Minuten

DANN

Ober-/Unterhitze: etwa 190 C
Heißluft: etwa 170 C
Gas: Stufe 3 - 4
Backzeit: 40 - 45 Minuten

ABWANDLUNG:
Aus dem gegangenen Teig 12 Brötchen formen, auf ein gefettetes Backblech legen, einschneiden und mit Wasser bestreichen, mit Haferflocken bestreuen, nochmals gehen lassen, dann backen.

TIP:
Das Brot kann sehr gut im Backautomaten zubereitet werden, allerdings muß für ein einwandfreies Backergebnis das Vollkornprogramm gewählt werden.

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.