deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Freitag, 19.04.2024  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
 
User online
     
  Zur Zeit sind 2169 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Muffin’s » Gruselmuffins mit Spinnenetz
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Muffin’s » Gruselmuffins mit Spinnenetz
anni16
Anmeldedatum: 18.08.2007
 
Verfasst am: 19.08.2007 - 2:08     Titel: Gruselmuffins mit Spinnenetz
"Gruselmuffins mit Spinnenetz" für 12 Stück

200 g geraspeltes Kürbis fleisch
abgeriebene Zitronen schale von einer unbehandelten Frucht
175 g Mehl
2 TL Backpulver
70 g Zucker
0,5 TL gemahlenen Zimt
6 EL Sonnenblumenöl
2 Eier
100 g Naturjoghurt

Für das Spinnennetz:

200 g gesiebten Puderzucker
1 bis 2 EL Zitronen - oder Orangen saft
1 EL Kakaopulver

Die Kürbisraspel mit der abgeriebenen Zitronenschale mischen.
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Zimt mischen.
Das Öl, die Eier und den Naturjoghurt verrühren.
Die Mehlmischung nach und nach hinzufügen.
Zum Schluss die Kürbisraspel unter die Teigmasse ziehen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Muffinformen gleichmäßig mit Fett ausstreichen oder mit Papierbackförmchen auslegen.
Die Formen bis gut zur Hälfte mit dem Teig füllen.
Die Muffin auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben und in etwa 20 Minuten goldbraun backen.
Die Muffin etwa 10 Minuten in den Formen auskühlen lassen.
Für den Guss den Puderzucker mit soviel Zitronen- oder Orangensaft verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht.
Etwa 2 Teelöffel von dem Guss abnehmen und mit dem Kakaopulver dunkel färben.
Einige Tropfen Saft hinzufügen, damit der dunkle Guss die gleiche Konsistenz hat wie der helle Guss.
Den hellen Guss auf der Oberfläche der Muffins verteilen.
Den dunklen Guss in einen Spritzbeutel mit ganz dünner Tülle füllen.
Auf den hellen Guss von innen nach außen dünne Ringe spritzen.
Von der Mitte aus mit einem Zahnstocher nach außen ziehen, so dass ein Spinnennetz entsteht.
Den Guss fest werden lassen.
Die Muffin mit einer dicken Kugel Eiscreme oder mit einem Eis am Stiel z.B. Milk Flip servieren.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.