deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Mittwoch, 21.02.2024  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
 
User online
     
  Zur Zeit sind 1594 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Kekse und Pralinen » HOLLÄNDISCHE BUTTERKEKSE
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Kekse und Pralinen » HOLLÄNDISCHE BUTTERKEKSE
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 18:29     Titel: HOLLÄNDISCHE BUTTERKEKSE
HOLLÄNDISCHE BUTTERKEKSE - Ergibt 50 Stück

Für diese Plätzchen aus den Niederlanden sollte nur Butter bester Qualität verwendet werden. Da der Teig rasch zu fest wird, deckt man die Schüssel bis zum Formen der Kekse mit einem feuchten Tuch ab.

250 g Butter - 100 g feiner Zucker - 1/2 TL Vanille-Essenz o. Vanillezucker - 3 Eigelb - 375 g Mehl

Zum Verzieren:
50 ganze blanchierte Mandeln - 1 Eiweiß, leicht verschlagen - 30-45 g feiner Zucker
2 Backbleche

Den Backofen auf 175C/Gas Stufe 2-3 vorheizen und zwei Backbleche einfetten.
Die zimmerwarme Butter schaumig rühren, dann den Zucker zugeben und weiterschlagen, bis die Masse weich und locker ist.
Die Vanille-Essenz (oder den Vanillezucker) unterrühren.
Die drei Eigelb einzeln und abwechselnd mit dem Mehl unterrühren.
Der Teig soll weich, aber nicht klebrig sein; gegebenenfalls noch etwas Mehl zugeben.
Den Teig in der Schüssel zu einer Kugel formen.
Walnussgroße Teigstücke zwischen den Handflächen zu Kugeln rollen und mit etwa 2,5 cm Abstand auf die Backbleche setzen.
In der Mitte je eine Mandel aufdrücken.
Die Kekse mit Eiweiß bestreichen und leicht mit Zucker bestreuen.
Die Kekse 18-22 min (hängt vom Ofen ab) - bis sie leicht gebräunt sind - im Ofen backen; zum Abkühlen auf Kuchengitter legen.
Die Butterkekse halten sich - lagenweise durch Pergamentpapier getrennt - in einem luftdicht verschlossenen Behälter bis zu 1 Woche.
QUELLE: Anne Willan, DIE GROSSE SCHULE DES KOCHENS, Christian Verlag

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.